Normen und Gesetze

Örtliche Gesetze und Europäische Normen legen die Anforderungen an den Brandschutz von Gebäuden und den entsprechenden Produkten fest.

  • Örtliche Gesetze definieren die Natur, Abmessungen und Feuerwiderstand von Brandabschnitten in einem Gebäude und legen die Anforderungen fest, um die Feuerwiderstandsklasse der durchdrungenen Wände wiederzuherstellen (d.h. Art, Leistung, Fernbedienung, sofern zutreffend).
    Lesen Sie mehr über die Verwendung von Bauprodukten in Deutschland
     
  • Die Feuerfestigkeit eines Produkts wird gemäß Europäischen Normen getestet und zertifiziert. Zur Prüfung dieser Informationen können Marktteilnehmer die Klassifizierungsberichte und möglicherweise die Leistungserklärung gemäß CE-Kennzeichnung zu Rate ziehen.
    Lesen Sie mehr